Clausthal, 05.10.2019, von Dietmar Ernst

Baum Sprengung im Harz

THW Sprengberechtigte aus drei THW Ortsverbänden üben im Oberharz

Zu einer gemeinsamen Ausbildung trafen sich am 05.10. THW Sprengberechtigte aus den Ortsverbänden Clausthal, Halberstadt und Hildesheim im Oberharz in Clausthal-Zellerfeld. Die Kameraden vom THW Clausthal hatte die gemeinsame Ausbildung organisiert und ein geeignetes Übungsobjekt gefunden. Ziel der Ausbildung war es die zielgerichtete Sprengung eines Gefahrenbaumes zu üben dafür hatten die Landesforsten dem THW einen vom Borkenkäfer befallenen Baum als Übungsobjekt überlassen. Nach einer Sicherheitsunterweisung und die Einteilung der Absperrposten durch den Leitenden Sprengberechtigten des THW Clausthal, verlegten die 16 Einsatzkräfte mit Material und Fahrzeugen in den Wald.

Dort wurde der abgestorbene Baum für die Sprengung vorbereitet, zeitgleich wurde das Gebiet um die Sprengstelle abgesperrt und die Sicherungsposten aufgestellt. Um 13 Uhr konnte dann die erste Sprengung erfolgen, der Baum fiel in die vorausgeplante Richtung. In einer zweiten Sprengung gegen 13:45 Uhr wurde der Baum unter Anwendung verschiedener Sprengtechniken noch in der Länge eingekürzt. Die Übung war ein voller Erfolg, alle beteiligten konnten neue Erkenntnisse gewinnen. Nach dem erfolgten Rückbau des eingesetzten Materials konnte die Einsatzstelle gegen 15:00 Uhr wieder verlassen werden, im Anschluss luden die Clausthaler Kameraden alle beteiligten Helfer zu einer leckeren Brotzeit in ihre Unterkunft ein. 

Das Sprengen von Bäumen wird immer wieder nötig wenn das manuelle Fällen mit der Motorsäge oder einer Forstmaschine nicht möglich ist weil der Standort des Baumes es nicht zu lässt, unwegsames Gelände, oder die Arbeit schlicht zu Gefährlich ist weil der Baum Schädigungen aufweist, wie zum Beispiel Borkenkäferbefall, Fäulnisschaden, Blitzeinschlag oder Windbruch und Windwurf.

Ein besonderer Dank geht an die Kameraden vom THW Clausthal und Halberstadt für die Möglichkeit der Teilnahme an dieser interessanten Ausbildung, sowie für die gute Zusammenarbeit und die Niedersächsischen Landesforsten für die Bereitstellung des Übungsobjektes. 

 

Bilder: THW Clausthal


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: