Hildesheim-Drispenstedt, 24.01.2020, von Dietmar Ernst

Einsatz: 2/2020 Gebäudeexplosion Hildesheim

Einsatz für das THW in Hildesheim-Drispenstedt, Gebäudesicherung nach Explosion

Quelle: THW Northeim

 

In den frühen Morgen Stunden des 24.01.2020 kam es im Hildesheimer Stadtteil Drispenstedt, zu einer verheerenden Gebäudeexplosion in einem Reihenhaus. Die Feuerwehren der Stadt Hildesheim waren mit einem Großaufgebot im Einsatz um den anschließenden Brand zu löschen. Da das Reihenhaus und die angrenzenden Nachbarhäuser nach der Explosion stark einsturzgefährdet waren, wurde der Fachberater des THW Hildesheim in die Einsatzleitung der Berufsfeuerwehr bestellt und Baufachberater vom THW Sarstedt und THW Salzgitter angefordert. Außerdem wurde noch das Einsatzstellen-Sicherungssystem ESS des THW Northeim an die Einsatzstelle beordert. Der Technische Zug des OV Hildesheim wurde im späteren Verlauf des Einsatzes von der Polizei angefordert um das einsturzgefährdete Gebäude mittels Abstütztechnik für die Brandermittler der Polizei begehbar zu machen. So wurde immer in Absprache mit den anwesenden Baufachberatern das Gebäude im Erdgeschoss und Keller mit Stützen aus Holz gesichert, dabei wurde das Gebäude permanent durch das ESS überwacht, das ESS ist ein Hochsensibles Messgerät was auch kleinste Bewegungen in der Bauwerksstruktur erkennt und sofort Alarm schlägt damit man die Gefährdungen für die am Gebäude arbeitenden Helfer möglichst gering hält. Gegen 16:30 Uhr hatten die Helfer der Bergungsgruppe und Fachgruppe Notversorgung unter Führung vom Gruppenführer Dietmar Ernst und Truppführer Joachim Steinmetz das Gebäude soweit gesichert das die Ermittler der Polizei eine erste Begehung der Einsatzstelle vornehmen konnten. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle verschlossen das sie gegen unbefugtes Betreten gesichert ist und mit Bauzäunen Abgesperrt. Einsatzende war für alle THW Einsatzkräfte um 18:00 Uhr.  

 

Der THW Ortsverband Hildesheim dankt allen beteiligten THW Kräften, der Ortsverbände Northeim, Salzgitter und Sarstedt der Polizei Hildesheim und der Feuerwehr Hildesheim für die gute Zusammenarbeit an der Einsatzstelle.

Im Einsatz
Ztr:     1/1/1/3
BGr:    0/2/5/7
FGr N: 0/1/5/6
FGr W: 0/2/0/2
MTW TZ
GKW 1
Anhänger EGS
GKW 2 
IKW
LKW Kran

 

 

 


  • Quelle: THW Northeim

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: