Strasbourg cedex, 21.05.2016

EYE 2016 in Straßburg

Im Europäischen Parlament in Straßburg fand vom 20.-21. Mai 2016 zum zweiten Mal das EYE (European Youth Event) statt. Es bietet Tausenden jungen Europäern die einzigartige Chance, sich Gehör zu verschaffen. An diesem Angebot nahm auch eine Gruppe der THW-Jugend Bremen, Niedersachsen bestehend aus 9 Teilnehmern teil. Einer der Teilnehmer war Pascal Griebner, ein Helfer unseres Ortsverbandes.

An zwei Tagen hatten die rund 7 000 Teilnehmer die Möglichkeit an Workshops, politischen Diskussionen und Austauschangeboten mitzuwirken.

Inhalte dieser Diskussionen waren zum Beispiel die aktuelle Flüchtlingskrise oder die Möglichkeiten junger Leute auf dem Europäischen Arbeitsmarkt. Die daraus resultierenden Ergebnisse wurden den Abgeordneten nach dem Event vorgestellt. So trug jeder Teilnehmer mit seinen Vorschlägen und Meinungen zur Zukunft der EU bei.

Zwischen den Aktionen war es den Teilnehmern möglich das Parlamentsgebäude zu erkunden, Gespräche mit Politikern zu führen und Vorführungen anzuschauen. Rund um das Parlament sowie in der Innenstadt gab es reichhaltige Freizeitangebote. Die Gruppe der THW-Jugend Bremen, Niedersachsen besuchte u. a. die Straßburger Kathedrale, die historische Altstadt sowie zwei Musikvorführungen.

Untergebracht waren sie in einem Hotel in der Ortschaft Kehl, welches auf der deutschen Seite der deutsch-französischen Grenze liegt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: