Salzgitter, 25.10.2014, von Dietmar Ernst

THW Hildesheim erfolgreich bei GFB-Wettkampf

Bergungsgruppe aus Hildesheim erreicht einen guten 2. Platz beim Wettkampf der Bergungsgruppen im GFB Braunschweig

Rettung einer Person aus dem Wasser des Salzgittersees

Dafür hatte sich das frühe aufstehen schon gelohnt, die Helfer um Gruppenführer Stefan Menzel waren beim Wettkampf in Salzgitter sehr erfolgreich und holten den 2. Platz nach Hildesheim. Sie hatten mehrere realitätsnahe Aufgaben aus dem Einsatzbereich der Bergungsgruppe zu bewältigen. So musste ein umgestürzter Baum von einem PKW entfernt werden und die Straße anschließend wieder befahrbar gemacht werden. In einem zerstörten Gebäude musste zur Rettung einer Person ein Mauerdurchbruch erstellt und eine Decke abgestützt werden. Auch das Thema Atemschutz kam nicht zu kurz, ein Atemschutztrupp musste eine Einsatzstelle erkunden und dort eine Person retten und den Abschluss bildete das retten einer Person aus einem "Hochwassergebiet", mit einem Schlauchboot musste ein Mensch von seinem Grundstück das vom Wasser umschlossen war evakuiert werden. Der Wettkampf war durch den Ortsverband Salzgitter und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle vorbereitet worden, die "Einsatzstellen" waren im Stadtgebiet von Salzgitter verteilt so das die Anfahrt über Koordinaten erfolgte. Die Hildesheimer Bergungsgruppe um Gruppenführer Stefan Menzel musste sich den Kameraden aus Gifhorn nur ganz knapp geschlagen geben, die mit nur einem Punkt Vorsprung den Wettkampf gewannen. Den dritten Platz belegte der Ortsverband Sarstedt.  


  • Rettung einer Person aus dem Wasser des Salzgittersees

  • Beseitigen von Sturmschäden

  • Vorbereitungen für den Mauerdurchbruch

  • Blick in die Atemschutzeinsatzstelle

  • Siegerehrung durch Geschäftsführer Ewald Langstein

  • Die Helfer der Wettkampfgruppe mit Gruppenführer Stefan Menzel

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: