Nordenham, 13.08.2017, von Engelke

Von Hildesheim aus auf hohe See

Von Hildesheim aus auf die hohe See: Unter diesem Motto machte sich unsere Fachgruppe Wassergefahren an einem Augustwochenende auf den Weg nach Nordenham. Ziel war es dort die „Weiterbildung Bootsführer See“ zu absolvieren.

Mit dem OV Nordenham besteht ein jahrelanges, freundschaftliches Verhältnis und somit gute Voraussetzungen für gemeinsame Aktionen.

Insgesamt acht Kameraden aus Hildesheim mit zwei Booten und Fahrzeugen nutzten damit die Gelegenheit für Fahrten auf der Weser.

Zusammen mit dem OV Nordenham wurden am Hafen des Kernkraftwerks Unterweser die Boote zu Wasser gelassen. Das Ziel lag dann flussabwärts in Richtung Norden über den Mittelpriel nach Fedderwardersiel.

Manöver aller Art wurden mit der Finjet und dem Mehrzweckboot gefahren: Personen- und Sachgüterrettung, An- und Ablegen während Fahrt, Fahrübungen mit Ballast, Navigation über Betonnung, Nachtfahrt über Navigationslichter

Als Rahmenprogramm besuchten alle die Fassmer- Werft in Berne. Dort war Tag der offenen Tür und somit Gelegenheit einen Einblick in die Herstellung von Rettungsbooten zu gelangen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle beim OV Nordenham für die hervorragende Gastfreundschaft und erfolgreiche gemeinsame Weiterbildung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: